Offenheit,
Toleranz,
Verant­wortung
Industrie-Club Düsseldorf
Zeitenwende – Zukunftsperspektiven für Europa

Zeitenwende – Zukunftsperspektiven für Europa

erstellt am 08. Mai 2024

Am 8. Mai 2024 sprach Frau Dr. Marie-Agnes Strack-Zimmermann, FDP-Spitzenkandidatin für die Europawahl 2024, Vorsitzende des Verteidigungsausschusses des Deutschen Bundestages, Mitglied der FDP-Bundestagsfraktion und Mitglied des FDP-Präsidiums, vor großem Publikum über die Zukunftsperspektiven für Europa. Im Rahmen ihrer Darstellungen über die aktuelle politische Weltlage hob sie den Stellenwert der grundlegenden Werte der Europäischen Union – Demokratie, Rechtsstaatlichkeit und Menschenrechte – besonders hervor.

Die Zukunft des Wirtschaftsstandorts Deutschland – zwischen Transformationsdruck und Wettbewerbsverlust?

Die Zukunft des Wirtschaftsstandorts Deutschland – zwischen Transformationsdruck und Wettbewerbsverlust?

erstellt am 12. April 2024

Am 11. April 2024 hielt Prof. Dr. Michael Hüther, Direktor und Mitglied des Präsidiums des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln, vor großem Zuhörerkreis einen Vortrag über die Zukunft des Wirtschaftsstandorts Deutschland, in dem er erläuterte, wie es gelingen könne, die grüne Transformation erfolgreich umzusetzen ohne dabei an Wettbewerbsfähigkeit einzubüßen.

Europa im Jahre 2024

Europa im Jahre 2024

erstellt am 21. März 2024

Am 19. März 2024 hielt Jean Asselborn, Luxemburgischer Außenminister von 2004 bis 2023, einen beeindruckenden Vortrag über die Herausforderungen und Hoffnungen eines Europas im Jahre 2024. Er forderte dringend dazu auf, in der Unterstützung der Ukraine nicht nachzulassen, dass die NATO nicht auseinanderbrechen dürfe und um eine weitere Geschlossenheit der EU gekämpft werden müsse.
 

Ideen, Talente, Zukunft: Erfolgreiche Wissenschaftspolitik für Nordrhein-Westfalen!

Ideen, Talente, Zukunft: Erfolgreiche Wissenschaftspolitik für Nordrhein-Westfalen!

erstellt am 16. Januar 2024

Am 15. Januar 2024 sprach Frau Ina Brandes, Ministerin für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen, über die europaweit einzigartige und leistungsstarke Forschungs- und Wissenschaftslandschaft mit herausragenden Hochschulen und internationalen Forschungseinrichtungen in Nordrhein-Westfalen. Zudem berichtete sie darüber, wie die Landesregierung mit einer klugen Wissenschaftspolitik Fachkräfte für die Herausforderungen von morgen gewinnen und zentrale Forschungsthemen voranbringen wolle.

Krisen, Kartelle, Inflation: Hüter des Wettbewerbs im Kreuzfeuer

Krisen, Kartelle, Inflation: Hüter des Wettbewerbs im Kreuzfeuer

erstellt am 13. Dezember 2023

Am 13.12.2023 sprach Herr Andreas Mundt, Präsident des Bundeskartellamtes, über die Aufgabe des Bundeskartellamtes, den Wettbewerb als eine Art Schiedsrichter für die Wirtschaft zu schützen und stellte die Relevanz dieses Auftrages angesichts weltweiter Krisen heraus. Anhand anschaulicher Beispiele aus der Praxis gab er dem großen Publikum einen Blick hinter die Kulissen einer modernen Kartellbehörde mit alten und neuen Herausforderungen.

Stadtentwicklung zwischen internationalen Krisen und lokalen Herausforderungen

Stadtentwicklung zwischen internationalen Krisen und lokalen Herausforderungen

erstellt am 06. Dezember 2023

Am 5. Dezember 2023 sprach Herr Dr. Stephan Keller, Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Düsseldorf, vor großem Zuhörerkreis zum Thema „Stadtentwicklung zwischen internationalen Krisen und lokalen Herausforderungen“. Er berichtete darüber, wie die Landeshauptstadt mit den lokalen Herausforderungen in Stadtplanung, Verkehrspolitik, Klimapolitik und Schulpolitik unter dem Einfluss internationaler Krisen umgehe und stellte sich den kritischen Fragen des Publikums.

Timotheus Höttges hält die Festrede beim traditionellen Jahresessen

Timotheus Höttges hält die Festrede beim traditionellen Jahresessen

erstellt am 01. Dezember 2023

Am 16. November 2023 fand für die Mitglieder des Industrie-Clubs das traditionelle Festliche Jahresessen statt, bei dem Timotheus Höttges, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Telekom AG, die Festrede hielt.   

Das Festliche Jahresessen ist der jährliche Höhepunkt unter den Veranstaltungen des Clubs, bei dem bedeutende Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft die Festrede halten.

Von Ambitionen und Umsetzungspraxis – Was wir für den Aufschwung am Industriestandort Deutschland brauchen

Von Ambitionen und Umsetzungspraxis – Was wir für den Aufschwung am Industriestandort Deutschland brauchen

erstellt am 07. September 2023

Am 6. September 2023 hielt Herr Prof. Dr.-Ing. Siegfried Russwurm, Präsident des Bundesverbandes der Deutschen Industrie e.V., vor großem Publikum einen Vortrag zum Thema „Von Ambitionen und Umsetzungspraxis – Was wir für den Aufschwung am Industriestandort Deutschland brauchen“. Er stellte heraus, dass der Schlüssel für Deutschlands Zukunft als Industrieland, Exportland und Innovationsland in klaren Rahmenbedingungen, offenen Märkten, Freiraum für Unternehmertum und Ideen als Triebkräfte für Innovation und Markterfolg liege.

Der Bundesnachrichtendienst in der Zeitenwende

Der Bundesnachrichtendienst in der Zeitenwende

erstellt am 25. August 2023

Am 24. August 2023 sprach Herr Dr. Bruno Kahl, Präsident des Bundesnachrichtendienstes, vor großem Zuhörerkreis über die Herausforderungen, die sich der BND in der Zeitenwende stellen müsse. Als einziger ziviler, militärischer wie auch technischer Auslandsnachrichtendienst Deutschlands müsse er seine Aufklärung immer wieder neu auf die großen Krisen dieser Welt ausrichten, um die Bundesregierung stets schnell, umfassend und verlässlich informieren und beraten zu können. Um seinen gesetzlichen Auftrag optimal zu erfüllen, müsse der BND auf Augenhöhe mit den Gegnern unseres freiheitlichen demokratischen Rechtsstaats agieren können.

Das Redemanuskript zum Nachlesen finden Sie jetzt unter diesem Link oder auf unserer Internetseite unter Organisation > Vorträge.

Verleihung der SENECA-Medaille für Alternsforschung 2023

Verleihung der SENECA-Medaille für Alternsforschung 2023

erstellt am 11. Mai 2023

Professor Dr. med. Guido Kroemer wurde mit der SENECA-Medaille für Alternsforschung 2023 des Industrie-Clubs ausgezeichnet für seine grundlegende Forschung zu den biologischen Grundlagen der Alterungsprozesse des Menschen, die umfassend bearbeitet und geklärt wurden.

Die Verleihung des Preises fand in einer Feierstunde am 10. Mai 2023 im Industrie-Club statt. Nach einer musikalischen Einleitung in den Abend und die Begrüßung durch unseren Vorsitzenden, Dirk Grolman, präsentierte Prof. Kroemer seine wissenschaftliche Arbeit zu „Mechanismen des Alterns“. In seinen Arbeiten hat Prof. Kroemer einen zentralen Mechanismus der Altersprotektion (Autophagie) sowie die Verbindung dieses Prozesses mit zwei der wichtigsten altersassoziierten Erkrankungen (Krebs und metabolisches Syndrom, bzw. Diabetes) erforscht. Daraus hat er mehrere Therapiekonzepte abgeleitet, die derzeit bereits eingesetzt werden oder sich in fortgeschrittenen Stadien der klinischen Erprobung befinden.

Die Präsentation zum Vortrag finden Sie unter diesem Link oder auf unserer Internetseite unter Organisation > Vorträge.

 

2024

Archiv 2024

Lesen Sie mehr
2023

Archiv 2023

Lesen Sie mehr
2022

Archiv 2022

Lesen Sie mehr